Foto-Ausstellung „Mein Paradies im Falkenhagener Feld“

Die Stadtteilbibliothek Falkenhagener Feld zeigt noch bis zum 16. Mai 2018

die Foto-Ausstellung „Mein Paradies im Falkenhagener Feld“

mit Fotos der Teilnehmerinnen und Teilnehmer des vom Jobcenter Berlin Spandau geförderten Projekts „Spandau wird attraktiver“. Getragen wird das Projekt von der Stadtteilarbeit Falkenhagener Feld des Vereins Sozial-kulturelle Netzwerke casa e.V.

Die präsentierten Fotos zeigen alternativ zu den Hochhäusern der Großraumsiedlung und der mehrspurigen Durchgangsstraßen die „kleinen und großen Paradise“ im Falkenhagener Feld. Dazu gehören der Spektesee und eine ganz besondere Naturlandschaft. Begleitet wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der fotografischen Erkundung der Paradise durch Herrn Georg Weber und die Fotografin Yui Freistadt.

Stadtteilbibliothek Falkenhagener Feld
Westerwaldstr. 9
13589 Berlin

Öffnungszeiten
Montag und Donnerstag: 13.00 bis 19.00 Uhr
Dienstag, Mittwoch, Freitag: 12.00 bis 17.00 Uhr
Freier Eintritt

Fahrverbindungen
Bus 130, 137, 337, M37

Quelle: Bezirksamt Spandau von Berlin

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Kultureinrichtungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.