Fotostrecke „Festival of Lights“ in Spandau 2011

Das FESTIVAL OF LIGHTS ist eines der großen und bekannten Illuminationsfestivals und Public Events in Europa. Im Oktober 2011 wurden 12 Nächte lang die weltweit bekannten Wahrzeichen und Kulturdenkmäler sowie Gebäude, Straßen und Plätze Berlins mit Licht und Projektionen in Szene gesetzt.

National und international bekannte Künstler und Lichtdesigner präsentierten außergewöhnliche Illuminationen, Lichtkunstobjekte und Gestaltungen. Das 7. Festival of Lights schärfte den Blick für die kontrastreiche Einzigartigkeit Berlins: Historische Wahrzeichen, moderne Architektur und alte Industriebauten. Auch der Bezirk Spandau hatte etwas für Fotografen und Fotografinnen zu bieten. Die Industriebauten der Firma Siemens waren im bunten Licht kaum wieder zu erkennen.

Fotostrecke zeigen

Dieser Beitrag wurde unter Archiv, Fotostrecken, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.