Impressionen aus Hakenfelde

Hakenfelde, der flächenmäßig größte Ortsteil Spandaus, besteht zu zwei Dritteln aus dem Spandauer Forst. Der Name wurde von einer nach 1730 am Stadtrand Spandaus erbauten Meierei, die nach ihrem Erbauer und Besitzer Johann Ludwig Haake genannt wurde, abgeleitet. Bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts war die Schreibweise Hackenfelde.

Hakenfelde
13585, 13587 und 13589 Berlin

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Sehenswürdigkeiten, Videos veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.